FC Basel mit Rekordumsatz

Zum ersten Mal in der Geschichte des Schweizer Fussballs präsentierte der FC Basel im letzten Jahr einen Umsatz von über 105 Millionen Franken.

 

Diesen Gewinn erreichten die Basler unter anderem auch dank den Transfer-Erlösen von Mohamed Salah zu Chelsea, Yann Sommer zu Borussia Mönchengladbach und Valentin Stocker zu Hertha Berlin.

Advertisements

Über benjaminbruni

Programmleitung bei Radio Basilisk und Reporter bei Teleclub Sport
Dieser Beitrag wurde unter News, Radio Basilisk abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s