Guy Morin hört auf

Der Basler Regierungspräsident Guy Morin hört auf. Er werde bei den Wahlen vom kommenden Herbst nicht mehr antreten, gab der grüne Politiker bekannt. Morin gehört der Basler Kantonsregierung als erster Vertreter der Grünen Partei seit 2005 an. Bevor er Regierungspräsident wurde, stand der frühere Grossrat und Hausarzt für eine Amtsperiode dem danach aufgelösten Justizdepartement vor. Im Interview spricht er über die letzten Jahre in der Regierung und über ein verpasstes Ziel.

Die Nachfolge für Guy Morin in der Basler Regierung wird am 23. Oktober 2016 bestimmt.

Weitere Beiträge zum Rücktritt von Guy Morin gibt es auf der Seite von Radio Basilisk.

Advertisements

Über benjaminbruni

Programmleitung bei Radio Basilisk und Reporter bei Teleclub Sport
Dieser Beitrag wurde unter News, Radio Basilisk, Uncategorized abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s