Ein Tag im AZ-Imperium

Willkommen in der Welt der AZ Medien in Aarau! Die bz Basel, die Aargauer Zeitung, Tele Züri, Tele M1, Radio Argovia oder Radio 24. Am 1. Oktober durfte ich einen Einblick in die Welt an der Neumattstrasse 1 erhalten:

09.30 Uhr – Blattkritik mit Diego Yanez, ehemaliger SRF-Chefredaktor und heute Direktor der Schweizer Journalistenschule  MAZ in Luzern.

Für den Medienprofi soll eine Zeitung die Leser vor allem informieren, sie soll komplexe Zusammenhänge erklären, die Zeitung soll dem Leser einen Nutzwert bieten, ihn aber auch immer wieder unterhalten.

Diego Yanez, Direktor MAZ und Christian Dorer, Chefredaktor AZ bei der Blattkritik.

Diego Yanez, Direktor MAZ und Christian Dorer, Chefredaktor AZ bei der Blattkritik.

10.05 Uhr – Koordinations-Sitzung im Newsroom der AZ Medien mit den verschiedenen Regionen

So wurden an der Sitzung folgende Geschichten besprochen:

 

Die Redaktion der AZ bei der Telefon-Konferenz mit den regionalen Redaktionen.

10.15 Uhr – Blick in den Newsroom der AZ Medien an der Neumattstrasse in Aarau

Die Videowand im Newsroom der AZ

Die Videowand im Newsroom der AZ im Medienhaus in Aarau.

Auch die Geschichten auf anderen Portalen werden im Newsroom genau beobachtet. So die Internet-Auftritte von 20 Minuten, blick.ch, Tages-Anzeiger oder der NZZ.

11.00 Uhr – Austausch mit Rolf Cavalli, Chef Digitale Medien der AZ Medien

Rolf Cavalli vor der Videowand im Newsroom der AZ Medien.

Rolf Cavalli war vor seiner Zeit bei den AZ Medien Vorsitzender des Newsrooms der Blick-Gruppe und von 2009 bis 2013 Chefredaktor von Blick.ch. Bei den AZ Medien ist er seit April 2014 für die Online- und Mobile-Plattformen der „Nordwestschweiz“ und all ihren Ausgaben verantwortlich. Im Video-Interview spricht Rolf Cavalli über den Online-Journalismus und darüber, was für ihn persönlich ein guter Artikel im Netz ausmacht.

 

11.30 Uhr – Einblick in die Welt von Tele M1

SenderegieTeleM1

Die Senderegie von Tele M1. Auch der Fernsehsender ist im Haus der AZ Medien in Aarau.

Robo-Cam_TeleM1

Bei Tele M1 stehen keine Menschen mehr hinter der Kamera. Die Sendungen werden seit einiger Zeit mithilfe von Robotern aufgenommen.

14.00 Uhr – Austausch mit AZ-Chefredaktor Christian Dorer

Christian Dorer ist seit Februar 2009 Chefredaktor der Aargauer Zeitung / az Nordwestschweiz. Im Video-Interview erzählt auch er, was für ihn persönlich ein guter Artikel im Netz ausmacht.

 

Die AZ Medien an der Neumattstrasse 1 in Aarau

Advertisements

Über benjaminbruni

Programmleitung bei Radio Basilisk und Reporter bei Teleclub Sport
Dieser Beitrag wurde unter News abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s