„Wenn Constantin mich braucht, bin ich da“

 

Der offizielle Trainer des FC Sion heisst Claudio Gentile, der ist aber im Wallis nie aufgetaucht. So hat Manager Fredy Chassot den Trainerposten übernommen. Oder wie er im Interview nach dem ersten Spiel gegen den FC Luzern (1:1 am 20. Juli in der Swissporarena von Luzern) sagte: „Wenn Constantin mich braucht, bin ich da.“

Fredy Chassot im Interview für Teleclub

Fredy Chassot im Interview für Teleclub

Hier zum Interview mit Fredy Chassot auf Teleclub Sport.

Advertisements

Über benjaminbruni

Programmleitung bei Radio Basilisk und Reporter bei Teleclub Sport
Dieser Beitrag wurde unter Teleclub Sport abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s